Michael hat sich den Jeep im Oktober 2010 gekauft. Sofort begonnen alles zu zerlegen. Der eingebaute Dieselmotor wurde durch einen gebrauchten Originalen ersetzt. Die Wanne wurde saniert und neu lackiert. Dann wurde der Jeep für einige Jahre in einer Scheune verstaut.

Die Weihnachtsferien 2015 wurde er dann in Pichl zu neuen Leben erweckt. In nicht einmal einem Monat 19.12.2015 wurde er komplett zusammengebaut. Die Erste Probefahrt konnte am 3.1.2016 ohne Probleme stattfinden.

 19.12.2015

 

3.1.2016 - nach der Probefahrt